FASTEN-KOLLEG.DE

Fasten-Seminare & Fasten-Reisen

Beschreibung

Früchtefasten & Genusswanderungen in atemberaubender
Natur auf der kanarischen Insel LA GOMERA

vom 27.01.2018 bis 03.02.2018
Seminarnr.: 1883

Seminarleitung: Thomas Seidler

Region: La Gomera
Ort: LA CALERA


Beim Früchtefasten werden wasser- und enzymhaltige Obst- und Gemüsefrüchte (z.B. Tomate, Paprika, Gurke, Zuccini, Avocado) verzehrt, um den Körper optimal zu entgiften. Durch die in den reifen! Früchten enthaltenen organischen Mineralien, Vitamine, Spurenelemente und Enzyme werden Vitalstoffmängel beseitigt, das Immunsystem gestärkt und der Selbstheilungsprozeß (innerer Arzt) aktiviert. Der Fruchtzucker und Vitalstoffgehalt der Früchte verhindert ein rasches Absinken des Energie-Stoffwechsels und der Leistungsfähigkeit. Die leicht aufnehmbaren Zuckerstoffe in den Früchten fördern die Wärmeerzeugung und den Fettstoffwechsel. Der Säure-Basenhaushalt wird reguliert.

La Gomera gehört ebenso wie Teneriffa zu den kanarischen Inseln. Mit 378 Quadratkilometern ist sie die zweitkleinste Insel des Archipels. Die entdeckungsfreudigen, aktiven Urlauber werden jedoch auf ihren Ausflügen ins Inselinnere die landschaftliche Vielfalt Gomeras kennenlernen. Sie gilt als die wildeste und schluchtenreichste Insel der Kanaren. Was liegt näher, als hinter dieser Aussage "abenteuerliche Wanderungen" zu vermuten. Der 3984 ha große Lorbeerwald (Laurisilva) Gomeras wurde 1981 als Nationalpark unter Schutz gestellt.

Von der UNESCO erhielt dieser Wald aufgrund seines Alters und seiner Einzigartigkeit (endemische Flora) das Prädikat Erbe der Menschheit.
Valle Gran Rey, ein über viele Kilometer schroff aufragendes, gewaltiges Tal, das dank seiner wasserreichen Quellen zu den fruchtbarsten Gebieten von La Gomera gehört. Begünstigt durch das milde sonnenreiche Klima, attraktive Badestrände und die meist ruhige See, entwickelten sich die Küstenorte La Calera, La Playa, Borbalan, La Puntilla und das Fischerdorf Vueltas zu einem Anziehungspunkt für Naturfreunde und Aussteiger.

Unsere Unterkunft:
Die Apartamentos Heliconia liegen an der Verbindungsstrasse zwischen La Calera und La Playa direkt an den Bananenplantagen.Das Haus besteht aus insgesamt sechs Apartments gehobener Ausstattung, von denen drei im Erdgeschoss und drei im ersten Stock liegen.Die Apartments sind hell, geräumig, mit sehr guter Küchenausstattung und geschmackvoller Einrichtung. Die grosse Dachterrasse ist für alle Gäste zugänglich. Sie bietet Raum für morgentliches Qigong mit wunderschönem Blick über die Bananenplantagen bis hinunter zum Meer. Jedes Apartment verfügt über einen eigenen Balkon. Bei Bedarf werden weitere Appartements in unmittelbarer Nähe zugebucht. Die Strände vom Ortsteil La Playa sowie das Treppenviertel La Caleras sind schnell zu erreichen

Anreise:
Flug nach Teneriffa-Süd. Mit dem Taxi zum Hafen von Los Christianos. Von dort mit der Fähre (Ohlsen Express) nach San Sebastian, der Inselhauptstadt, und weiter mit dem Linienbus Nr. 1 ins Valle Gran Rey.

Veranstalter: Thomas Seidler, Dipl. Sportwissenschaftler, Fasten- und Rückenschulleiter, Nordic Walking Instruktor sowie Kursleiter in Stressbewältigung durch Entspannung.

Weitere Details und Anmeldung unter www.fastenwandern-hamburg.de


Kosten:
ab EUR 525,00 im Appartement mit Du/WC als Doppelbelegung,-
ab EUR 630,00 im Appartement mit Du/WC als Einzelbelegung.-

Die Preise sind ohne Flug und Transfer, da Flugpreise je nach Flughafen und Zeit sehr unterschiedlich sind. Diese sind sehr einfach übers Internet oder Ihr Reisebüro bzw. beim Veranstalter zu erhalten. Es fallen noch Fahrtkosten vor Ort für den Kleinbus von 50-70 EUR/Woche/Pers.als Umlage an.

Preise pro Woche/Person inklusive Fastenbetreuung, Tages- und Abendprogramm, geführte Wanderungen, Unterkunft, Früchte-Fastenverpflegung. Zuzüglich Flug, Transfer, Fahrtkosten.


Falls keine Buchung beim Veranstalter möglich ist, können Sie hier ein Anmeldeformular herunterladen:

>> Anmeldeformular zum Ausdrucken